2020

Installation Meeting- und Videokonferenzsystem.
Planung, Installation, Inbetriebnahme, Systemdokumentation, Anwenderdokumentation.
Umgebung: Debian Linux, Cisco ASA, Jitsi.
Branche: Öffentliche Institution.

2020

Erweiterung VPN Zugang.
Umgebung: Cisco ASA.
Branche: Öffentliche Institution.

2020

Neuinstallation Datawarehouse Server.
Planung und Durchführung. Storage-Anbindung, Installation Linux, Installation Oracle.
Umgebung: VMWare, Oracle 19c, Oracle Cloud Control, Oracle Linux.
Branche: Telekommunikation.

2019-2020

Datenbank-Migration.
Planung und Durchführung.
Verlagerung einer Datenbank zwischen zwei Standorten. Zielsystem in einer virtuellen Umgebung. Herausforderungen: DB ist mehrere TB groß, kleine Downtime. Zugänge zur DB mussten unter den alten IP Adressen aufrecht erhalten werden.
Die Migration wurde erfolgreich an einem Sonntag durchgeführt.
Umgebung: VMWare, Oracle 12c, Oracle Cloud Control 13c, Oracle Gateways zu ODBC/MSSqlServer, MySQL, Informix, Oracle Linux, SuSE Linux.
Branche: Telekommunikation.

2019

Vorbereitung Serveraustausch und Neuinstallation Oracle RAC (Folgeprojekt IT-Umstellung Produktionsbetrieb).
Planung und Installation. Migrations-Konzept.
Umgebung: Oracle Linux, Oracle RAC.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2018

Konzept mobiler Arbeitsplatz.
Bestimmung der Auswirkungen auf das IT-Netzwerk bzw. auf den Internet-Zugang. Auswirkungsprüfung im Hinblick auf IT-Sicherheit und Einhaltung der Sicherheitsstandards.
Konzeption und Realiserung VPN Zugang. Konzeption und Vorbereitung Rollout: alle Mitarbeiter erhalten neue IT Arbeitsplätze.
Umgebung: Windows 10, Cisco Netzwerkkomponenten.
Branche: Öffentliche Institution.

2018

Planung Serveraustausch, Planung Datenbank- und Anwendungsmigration (Folgeprojekt IT-Umstellung Produktionsbetrieb).
Architektur, Planung Hardware, Vorgaben für die Beschaffung Server und Storagesystem. Migrations-Konzepte.
Umgebung: VMWare vSphere Cluster, Linux, Windows, Oracle RAC.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2018

Unterstützung Erweiterung eines Logistiksystems (Folgeprojekt).
Umgebung: C++, Eclipse, Oracle, Linux.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2017-2018

Migrationsunterstützung für ein Fotoarchiv.
Die Daten werden aus einer On-Prem System in Shared Services migriert. Extraktion von Daten aus dem Altsystem und Transfer in die Strukturen des neuen Systems.
Umgebung: Oracle Database.
Branche: Medien.

2016-2017

Auswertung von Logfiles mit ELK Stack.
Logfiles einer dreistelligen Anzahl von Oracle Datenbanken werden zusammengeführt und mit einem ELK System ausgewertet.
Umgebung: Elasticsearch/Logstash/Kibana, Oracle Database, Oracle Linux, Windows Server.
Branche: Hersteller und Betreiber einen Branchenlösung.

2016 (ongoing)

Migrationsplanung Servervirtualisierung.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2016

Fachartikel Oracle Gateways.
Oracle ODBC Gateway zu MS SQL Server und zu MySQL.
Umgebung: Oracle 12c, unixODBC, Freetds, RedHat Enterprise Linux, SuSE Linux.

2015 (ongoing)

Planung Verlagerung Managementserver: Netzwerkplanung, Migrationsplanung. (Folgeprojekt IT-Umstellung Produktionsbetrieb).
Ein auf zwei Räume aufgeteiltes Rechenzentrum wird um einen dritten Raum erweitert, die Managementkomponenten werden verlagert. Dadurch wird auch beim Totalausfall eines Raums die Verfügbarkeit gewährleistet.
Umgebung: RedHat Enterprise Linux 6, VMWare Cluster, HP Lefthand Storage, Oracle RAC.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2014-2015

IT-Umstellung Produktionsplanungssystem. (Folgeprojekt IT-Umstellung Produktionsbetrieb).
Nach der Umstellung der operativen Systeme im Jahr 2013 wird das PPS System auf eine aktuelle Systemumgebung portiert.
Umgebung: RedHat Enterprise Linux 6, VMWare Cluster, HP Lefthand Storage, Oracle 11gR2 RAC, C++, Nagios. Altsystem: Reliant Unix (Sinix), Oracle 7.3.4, Centura.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2014 (ongoing)

Aufbau von Oracle 12c Datenbanken (Linux). Datenbank-Migration.
Oracle 12c RAC, Oracle Cloud Control 12c, Oracle Gateways zu ODBC/MSSqlServer, MySQL, Informix.
Branche: Telekommunikation.

2012-2014

Datenbank-Migration.
Mehrere Kurzeinsätze in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi).
Migration von Oracle RAC Datenbanken in ein neues Storage-System, Data Guard Setup, Rman Backup.
Branche: Dienstleister für sichere ID-Lösungen.

2012-2014

IT-Umstellung Produktionsbetrieb.
Die Anwendung betreibt in einem Produktionsbetrieb zwei automatische Hochregalläger mit insgesamt 31.000 Paletten-Stellplätzen. Täglich werden ca. 300 LKW mit Ware beladen.
Funktionen im Projekt: Beratung Hardwareauswahl, Portierung der kompletten Software zum Festpreis, Einrichten der Entwicklungssysteme, Einrichten der Produktionssysteme, Konzeption und Installation Monitoring, Inbetriebnahme-Konzept mit minimalen Stillstand (einige Stunden), Betreuung der Entwickler, Begleitung der Inbetriebnahme, Troubleshooting.
Umgebung: RedHat Enterprise Linux 6, VMWare Cluster, HP Lefthand Storage, Oracle 11gR2 RAC, C++, Nagios.
Altsystem: Reliant Unix (Sinix), Oracle 7.3.4, Centura,.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2011-2014

Troubleshooting/Beratung für ein Oracle RAC Real Application Cluster 11gR2.
Umstellung der Storageanbindung von iSCSI auf Fibrechannel. Kompletter Neuaufbau der Linuxsysteme und Datenbanken. Datenmigration. Umgebung: Oracle 11.2, Oracle ASM, SuSE Enterprise Linux SLES 11.
Branche: Telekommunikation.

2012

Troubleshooting/Beratung für ein Oracle RAC Real Application Cluster mit Data Guard.
Kurzeinsatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi): Überprüfung eines produktiv genutzten Oracle RAC Data Guard Systems unter SuSE Linux SLES mit massiven Performanceproblemen. Lokalisieren der Ursache, Nachweis durch spezielle Messungen, Anleitung zur Problembeseitigung.
Verifizierung der Problemlösung.
Bewertung des Gesamtsystems, Verbesserung der Backup- und Restore Strategie.
Branche: Dienstleister für sichere ID-Lösungen.

2011

Unterstützung Oracle RAC 11: Anleitung und Unterstützung beim Aufsetzen der Konfiguration sowie der Vorbereitung des Betriebes und der Datenmigration in ein Oracle RAC 11gR2 auf Basis HP UX 11iV3 (IA64). Konzept und Vorbereitung der Datenmigration, die im sicherheitskritischen Umfeld in einem festgelegten Zeitfenster erfolgen muss. Umgebung: Oracle RAC 11gR2, Oracle ASM, HP UX 11i, Oracle 10gR2, HP UX PA-Risc.
Branche: Behörde.

2011-2013

Unterstützung und Beratung Backup-Konzept und Skripte für Oracle Datenbanken auf Oracle RAC. Umgebung: Oracle RAC, Oracle ASM, SUN Solaris.
Branche: Systemhaus/Öffentliche Verwaltung.

2010-2011

Erweiterung einer Logistik-Anwendung. Evaluierung der Portierung dieser Anwendung von Reliant Unix nach Linux. Umgebung: Reliant Unix (Sinix), RedHat Enterprise Linux, Oracle, Centura.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2010

Funktionserweiterung eines Systems der operativen Logistik.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2010

Portierung einer Logistik-Anwendung von HP-UX nach Linux.
Branche: Systemhaus/Industrie.

2010

Funktionserweiterung eines Systems der operativen Logistik.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2009

Konzipierung einer Hochverfügbarkeitslösung für die Oracle Datenbanken des Internetauftritts: Abdeckung der Anforderungen an Sicherheit, Administrierbarkeit und Hochverfügbarkeit unter dem Aspekt der Nutzung vorhandener Lizenzen. Vorschläge zum Hardwaresizing und zur Migration vom Ausgangszustand.
Branche: Behörde.

2009

Aufbau von Testsystemen Oracle 11gR2 RAC Real Application Cluster auf Basis RedHat RHEL5 sowie Oracle Enterprise Linux Server 5.4. Realsierung mit Openfiler NAS komplett unter VMWare.

2009

Überprüfung von Serverinstallationen SuSE SLES 10 und SAN-Anbindung, Datenbankinstallation, Freigabe der Systeme zur Installation der Anwendung.
Branche: Universitätsklinikum.

2009

Storage-Reorganisation im Bereich HP Tru64 Unix, HP TruCluster, LSM Mirroring, HP EVA.
Branche: Universitätsklinikum.

2009

Aufbau von Oracle 11g RAC Real Application Cluster Testsystemen auf Basis RedHat RHEL5.
Branche: Öffentliche Verwaltung.

2009-2013

Server-Betreuung HP Tru64 Unix, Überwachung, Troubleshooting.
Branche: Universitätsklinikum.

2008

Projektleiter Rechenzentrum. Einführung neuer Projekte in das RZ, Organisation größerer Server-Restrukturierungen, Netzwerk, Virtualisierung.
Branche: Netzbetreiber.

2008

Workshop Oracle Backup und Restore.
Branche: Klinikum.

2007

Aufbau eines Solaris 10 Servers mit mehreren Zonen, Migration einer auf mehre Server verteilten Internetanwendung in die Zonen des neuen Servers.
Branche: Softwarehersteller für innovative Web-Lösungen.

2007

Konzept und Proof of Concept zur Migration von 39 Datenbanken auf neue Server. Technisches Umfeld: Oracle Data Guard (Standby Database), Solaris 10, Oracle Transparent Gateway for DRDA/DB2. Erstellung div. Shell-Skripten zur weitgehenden Automatisierung der Migration.
Branche: IT-Dienstleister für Banken, Landesbank.

2007

Beratung zum Betrieb und zur Infrastruktur von Oracle RAC Real Application Cluster Datenbanken, Troubleshooting, Beheben von Performanceproblemen.
Branche: Versicherung.

2007

Planung der Konfiguration mehrere Clustersysteme für ein Personalisierungszentrum zur Herstellung fälschungssicherer Dokumente.
Branche: Dienstleister für sichere ID-Lösungen.

2007

Zwei Kurzeinsätze: Überprüfung und Neuinstallation von Linux-Servern mit Oracle Datenbank in Rumänien.
Branche: Dienstleister für sichere ID-Lösungen.

2007

Inhouse Workshop Oracle RAC Real Application Server. Umgebung: RedHat Enterprise Linux RHEL4.
Branche: IT-Dienstleister.

2007

Aufbau eines SuSE SLES Linux-System. Konfiguration des SAN, Einbindung der Linuxserver und Vorbereitung der Datenmigration von einem Tru64 Trucluster auf die Linux Server.
Branche: Universitätsklinikum.

2007

Vorbereitung der Umstellung eines RedHat Enterprise Linux Systems von RHEL3 auf RHEL5. Aufbau entsprechender Testsysteme unter VMWare Server.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2006

Aktualisierung Probeaufbau Oracle RAC Real Application Cluster auf aktuelles RedHat Enterprise Linux RHEL4.

2005-2006

Management-Beratung im Bereich Outsourcing: Umsetzung neuer ITIL-basierter Verträge in die Praxis, Schnittstelle zwischen Technik und Servicemanagement.
Troubleshooting bei größeren Systemproblemen im Bereich Solaris, Linux, Oracle und Netzwerk.
Organisation des Umzugs eines kompletten Rechenzentrums mit mehr als 500 Systemen, darunter auch produktive VMWare Instanzen.
Leitung der Klärungen zwischen Kunden und Betreiber zum Umzugsablauf, Netzwerk-Planung, Rückfallszenarien, Ausweichsysteme, Datenbankmigrationen.
Technisches Umfeld: SUN Solaris, FSC, RedHat Linux, Oracle, Windows 2003, VMWare ESX u.v.a.
Branche: Systemhaus.

2005

DOAG Berlin: Vortrag "Testaufbauten von Oracle 10g Real Application Cluster auf preiswerter Hardware und unter VMWare"

2004

Probeaufbau Oracle RAC Real Application Cluster auf RedHat Linux und SUN Solaris Systemen.

2004

Migration von Oracle Datenbanken zu Oracle 10g / DataGuard.

2004

Troubleshooting Tru64/Oracle nach Ausfall eines Raid Systems.
Stichworte: HP, Tru64, Alpha, ES40.
Branche: Universitätsklinikum.

2004

Erweiterung und Releaseumstellung eines Unix Cluster Systems ohne größere Betriebsunterbrechungen. Erstellung des Umstellungskonzepts für den Kunden, komplette Durchführung.
Stichworte: HP, Tru64, TruCluster, DS25e, HSZ80, MSA1000.
Branche: Universitätsklinikum.

2004

Kundenschulung UNIX.
Branche: Regionales Krankenhaus.

2004

Kundenworkshop PRIMEPOWER.
Inhalte: Hardware- und Software Konzepte der Primepower-Rechnerserie, Partitionieren von Primepower Enterprise Systemen, Systemconsole SMC, Solaris Jumpstart Verfahren, SNMP, Secureshell mit Solaris 9, SSH Tunneling.
Branche: Systemhaus.

2004

Systeminstallation eines Tru64 Unix Systems, Installation von ASU (Advanced Server for Unix), Einführung des Kunden in das System. Stichworte: HP, Tru64, TruCluster, ES45, MSA1000.
Branche: Regionales Krankenhaus.

2004

Systeminstallation verschiedener Tru64 Unix Systeme,
Einführung der Kunden.
Stichworte: HP, ES40, ES45, Samba, SNMP.
Branche: Kliniken.

2004

Systeminstallation eines Unix Cluster Systems für Datenbank-Einsatz. Einführung des Kunden in das System. Stichworte: HP, Tru64, TruCluster, ES80, Partitionierung, MSA1000.
Branche: Universitätsklinikum.

2003

DOAG Berlin: Vortrag "Oracle Data Guard und Oracle Standby Database"

2003-2004

Erweiterung eines Linux Systems um Schnittstellen zum Anschluss unterlagerter SPS-Steuerungen über Modbus/TCP Protokoll. Das System steuert ein vollautomatisches Hochregallager; es wird ausschließlich von mir betreut und erweitert.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2003

Umstellung eines Linux-Systems auf RedHat Enterprise Linux RHEL3. Dabei auch Aufbau entsprechender Test-Instanzen unter VMWare Workstation.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2003

Projektierung und Realisierung einer hochverfügbaren Datenbank. Produkte: Oracle 9i mit Oracle Data Guard.

2002-2003

Versions-Migration von produktiven Oracle Datenbanken.
Branche: Bank.

2002

Realisierung einer Oracle Standby Database. Aufsetzen eines neuen Solaris Servers (Fujitsu Siemens Primepower), Standby-Konzept, Datensicherung, Konzept und Anleitung für Failover im Katastrophenfall.
Branche: Bank.

2002

Unterstützung des Servicemanagement. Branche: Bank.

2002

Beratung, Optimierung und Troubleshooting für Solaris Server mit Oracle Datenbanken.
Branche: Bank.

2002

Anpassung der Konfiguration eines Tru64 TruCluster Systems (Unix Cluster) an gewachsene Anforderungen.
Branche: Großklinikum.

2002

Schulung im Bereich Linux/Unix.
Branche: Großer Hersteller.

2001-2002

Erweiterung eines Unix Systems im Bereich der operativen Logistik.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2001

Beratung, Administration und Last-Level-Support von Solaris Servern: Sun E450, E5000, Siemens PrimePower 2000, HP UX sowie AIX Servern, teils mit AIX/HACMP Cluster.
Beratung im Bereich Oracle Planung, Installation und Administration.
Branche: Bank.

2001

Tuning einer Oracle Datenbank auf maximale Zugriffsrate über Webserver. Hardware: Fujitsu Siemens Primepower unter Solaris mit 32 CPU Sparc Ultra Enterprise und 40 GB Hauptspeicher. Software: Solaris/Apache/PHP/Oracle, Veritas Dateisystem.
Branche: Beratungsunternehmen.

2000-2001

Mehrere Oracle Schulungen mit Schwerpunkten Installation, DBA, Tuning, Troubleshooting. Branche: Beratungsunternehmen.

1998-2001

Beratung und Betreuung für das Datennetz einer Bundesbehörde im Bereich Switches, Router, LAN/WAN (CISCO Router und Switches, DECnis), DNS, Altavista Firewall, Windows NT/2000, UNIX, Netview. Beratung und Troubleshooting beim Betrieb eines Tru64 TruCluster Systems.
Branche: Behörde.

2000-2001

Betreuung/Beratung eines Großkunden beim Einsatz einer großen Anzahl von Alpha Unix Servern mit Tru64 Unix, und Oracle Datenbanken, darunter auch TruCluster Systeme. Branche: Behörde.

1999 (ongoing)

Systembetreuung und Systempflege eines Unix-Systems im Bereich der operativen Logistik im Versorgungsbereich einer sehr großen Universitätsklinik. Die Arbeiten erfolgen über das Internet.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

1999-2001

Portierung eines älteren Unix-Systems von Digital Ultrix auf Linux. Vernetzung mit Windows Systemen.
Branche: Versorgungseinrichtung Universitätsklinikum.

2000

Beratung/Analyse bei Performanceproblemen mit Oracle auf Sun Ultra-Enterprise Servern mit Solaris.
Branche: Internet Dienstleister.

2000

Aufbau von Tru64 TruCluster Unix Clustersystemen (Betriebssystem und Clustersoftware). Branche: zwei Großklinika.

2000

Unterstützung bei der Angebotserstellung im Bereich Outsourcing von Betreuungsleistungen.

2000

Machbarkeitsstudie "Replikation dynamischer Web-Sites".
Branche: Systemhaus.

2000

Troubleshooting im Netzwerkbereich.
Branche: Luftfahrt.

2000

Systemumstellungen auf Compaq Alpha Servern. Branche: öffentlicher Dienst.

1999-2000

Aufbau einfacher Firewall-Systeme und Internet-Zugangsrouter mit Linux (privat).

1999

Beratung und Einführung von Kunden in UNIX Cluster (Tru64 TruCluster).
Branche: Klinikum.

1999

Beratung und Betreuung eines Y2K Update unter VAX/VMS, Oracle Datenbank.
Branche: Elektroindustrie.

1999

Betriebssystemupdates für eine große Anzahl von UNIX Servern im automatisierten Verfahren. Branche: Handel.

1999

Betreuung von Teststellungen.
Branche: Rechnerhersteller.

1999

Aufbau eines Unix Cluster: Installation der Clustersoftware. Beratung des Lieferanten der Anwendersoftware in clusterspezifischen Fragen, Design der Failover-Prozesse und der Netzwerkkonfiguration. Einführungsschulung beim Endkunden.
Branche: Großklinikum.

1999

Beratung, Betreuung/Administration im Umfeld AIX, CATIA (CAD/CAM).
Branche: Luftfahrt.

1999

Betreuung von Benchmarks auf High-End Alpha Servern für Presales-Zwecke.
Branche: Rechnerhersteller.

1999

Rolloutprojekt Windows NT, Microsoft Office usw.
Branche: Industrie.

1999

Jahr-2000-Tauglichkeitsprüfung (Y2K) für ein älteres Unix-System im Bereich der operativen Logistik.

1998-1999

Optimierung/Neuerstellung von Datenbankprogrammen zur Vorbereitung von DFÜ- Vorgängen für eine große Handelskette. Software: Digital UNIX, Informix.
Branche: Handel.

1997-1999

Betreuung einer Handelskette bei der ferngesteuerten automatischen Betriebssystemumstellung einer Reihe von Digital UNIX Servern.
Branche: Handel.

1998

Anbindung einer USV Anlage mit SNMP an einen Unix Server ohne Verwendung eines kommerziellen Netzwerkmanagement­systems. Branche: Kommunalverwaltung.

1997-1998

Beratung im Bereich Systemparametrierung HP UX und Digital UNIX.

1997-1998

Fehlersuche im Kommunikationsbereich und Begutachtung in einem System zur automatischen Erfassung und Korrektur von Anträgen mit Bilddaten. Client/Server System mit mehreren Digital UNIX Servern und -Workstations, Bilddatenerfassung mit PC Systemen und DEC VAX Systemen.
Branche: Bundesdruckerei.

1997-1998

Leistungsmessungen und Begutachtung von Durchsatzproblemen im oben genannten System zur automatischen Erfassung und Korrektur von Anträgen mit Bilddaten.
Branche: Bundesdruckerei.

1995-1998

Betreuung der Systeminstallation, Systemmanagement und Systempflege eines Client/Server-Systems mit etwa 70 DEC Alpha Servern und mehreren tausend PC in einem heterogenen Umfeld. Software: Digital UNIX, Informix, Cobol Anwendungen, C-Programme, OSI/TP, TCP/IP, NFS, ISA Dialogmanager, MS Windows.
Rolle des zentralen Ansprechpartners im Auftrag des Herstellers beim Endkunden.
Branche: Behörde.

1997

Entwicklung eines Systems zur ferngesteuerten Betriebssystemumstellung von Digital UNIX Servern.
Branche: Behörde.

1996

Umstellung der Software eines Hochregallagers von Oracle 6 auf Oracle 7. Betriebssystem: DEC VMS im Cluster.
Branche: Elektroindustrie.

1996

Fernbetreuung der Systemsoftware und Systemmanagement von Unix-Systemen während einer Inbetriebnahme in Fernost, Aufbau der X.25 Netzwerkanbindung nach Deutschland. Branche: Elektroindustrie.

1996

Konzeption und Unterstützung bei der Umstellung eines größeren Anwendungssystems von einem konventionellen Maskensystem auf Oracle Forms.
Branche: Elektroindustrie.

1995

Einrichtung von TCP/IP Schnittstellen zwischen einem DEC VMS System und einem IBM Host. Branche: Elektroindustrie.

1995

Erweiterung von Hochregallager-Software, Betreuung bei Betriebssystem-Umstellungen. Branche: Elektroindustrie.

1994-1995

Leitung der Portierung einer Entwicklungsumgebung sowie der Betriebsumgebung einschließlich Systemmanagement eines großen Anwendersystems von Ultrix nach Digital UNIX und nach HP-UX.
Branche: Elektroindustrie.

1993-1995

Technischer Support und Konfigurationsmanagement für ein sehr großes Hochregallager. Betreuung des beim Kunden installierten Rechnernetzes, Konzeption und Verwaltung der Fernpflege für Betriebs- und Anwendersoftware.
Branche: Elektroindustrie.

1989-1995

Ansprechpartner für Betriebssystemprobleme, die über den normalen RZ Betrieb hinausgehen, insbesondere im Unix-, DEC-VMS- und Netzwerkbereich.

1992-1993

Projektleitung für den Lagerverwaltungsrechner eines automatischen Hochregallagers. Basis: C, FMS, Ingres, Ultrix. Auswahl des Rechnersystems, Systemmanagement und -Pflege. Anbindung des Systems an einen BS2000 Host und an die unterlagerte Steuerung. Schulung beim Kunden.

Weiterer Ausbau der Entwicklungsumgebung und des Fernpflege-Konzepts.
Branche: Elektroindustrie.

1991

Projektleitung bei der Portierung der Software eines Hochregallagers von VMS nach UNIX, Aufbau der Entwicklungs­umgebung auf dem UNIX-System. Die portierte Software und die Entwicklungsumgebung wurden Grundlage für mindestens sechs weitere Hochregallagersysteme. Basis: C, FMS, Oracle, Ultrix.
Branche: Elektroindustrie.

1990

Technische Projektleitung für den Zentralrechner eines Zutrittskontrollsystem mit verteilten Unterzentralen für verschiedene Gebäude auf einem Gelände mit gefährlichen Bereichen. Aufbau des Systems beim Endkunden, Systempflege. Programmentwicklung in C unter DEC VMS, Realisierung der Rechnerkopplung mit einem HDLC-ähnlichen Protokoll.
Branche: Elektroindustrie.

1989-1990

Aufbau einer Entwicklungsumgebung für den Verwaltungsrechner eines automatischen Hochregallagers. Entwicklung der Konzepte und Realisierung der Softwarepflege über Fernleitungen (X.25). Basis: VAX/MMS (make), VAX/FMS, VAX/PSI, Oracle, DEC VMS.
Branche: Elektroindustrie.

1989

Angebotserstellung, Aufwandskalkulation und Angebots­präsentation für ein logistisches Verwaltungssystem für örtliche Betriebswerke der Deutschen Bundesbahn auf Basis IBM AS/400.
Branche: Elektroindustrie.

1989

Angebotserstellung für ein PPS-System in einem Presswerk eines Automobilherstellers auf Basis VAX/VMS und Rdb.
Branche: Systemhaus/Automotive.

1988-1989

Technische Projektleitung für eine "Stromzählerprüfanlage". Die Anlage besteht aus einem Verwaltungsrechner VAX 8250, in dem in einer relationalen Datenbank u.a. die Prüfdaten der Stromzähler von ca. 1,2 Mio. Stromkunden erfasst sind und einer automatischen Prüfanlage MicroVAX II für Sonderzähler (Industriestromzähler). In die MicroVAX II sind 512 digitale Ein-/Ausgänge eingebaut, mit denen die Prüfstation angesteuert wird. Zu den Arbeiten gehörte der Aufbau der Entwicklungsumgebung, der Aufbau einer Rechnerkopplung zum Kunden und die Realisierung eines Konzepts zur Fernpflege der Software. Entwicklung in PASCAL unter VAX/VMS, Datenbank Rdb, Rechnerkopplung DECnet.
Branche: Systemhaus/Energieversorger.

1986-1989

Übernahme der Verantwortung für den hauseigenen Rechnerbetrieb mit zunächst einer VAX 750 unter VAX/VMS. Aufbau des Rechnernetzes (DECnet, Ethernet) und einer asynchronen DECnet-Verbindung zum Kunden.

1988

Urlaubsvertretung des Rechnerbetriebsleiters bei einem Kunden. Betrieb eines VMS Cluster Systems (LAVC). Dabei Lösung von Netzwerkproblemen wie Ausfall eines heterogenen Netzes durch Broadcast-Sturm und Aufbau eines Notnetzes.

1985-1986

Betreuung und Weiterentwicklung einer größeren Komponente in einem großen Verwaltungssystem für Telekommunikationsdienste, Betreuung der Testdaten für automatische Regressionstests. Entwicklung in C, DEC Testmanager, VAX/VMS.

1985

Entwicklung der Menükomponente im oben genannten Verwaltungssystem für Telekommunikationsdienste. Entwicklung in C unter VAX/VMS.

1983-1985

Entwurf und Realisierung eines API zum Aufbau von Datenstrukturen für einen nachgeordneten Bitslice-Prozessor zur Bildschirmdarstellung von Text, Graphik und Bildern in einem Akzidenz-Photosatzsystem. Aufgaben: Pflege der Programmkomponente und der zugehörigen Testtreiber; Test und Integration in das Gesamtsystem. Entwicklung in PASCAL und CDL2 unter VAX/VMS.